Symbolfoto: „GIRA“ Gegensprechanlage mit Kamera

Symbolfoto: „GIRA“ Gegensprechanlage mit Kamera

Das deutsche Traditionsunternehmen „GIRA“ steht für allerhöchste Kompetenz und Qualität bezüglich moderner Gebäudetechnik. Deshalb ist die Kooperation mit diesem Partner im Bereich Türkommunikation ein klares Zeichen für kompromisslose Sicherheit – sowohl technisch als auch punkto Design auf der absoluten Höhe der Zeit.
Gilt nur für die DG-Wohnungen: Die hier eingesetzten Gegensprechanlagen mit integrierter Kamerafunktion stellen sicher, dass nur erwünschten Gästen der Zugang zum Gebäude ermöglicht wird. Gleichzeitig kann von der Konsole aus der brandneue Fahrstuhl für Besucher „freigeschaltet“ werden.

Ebenfalls höchst innovativ – die Alu-Glas Eingangstüre des Hauses erkennt mittels RF-ID-Chip seine Bewohner und öffnet sich optional mittels elektrischem Motor vollautomatisch. Voll bepacktes Kramen nach Schlüsseln gehört somit endgültig der Vergangenheit an. Ein Feature aus der Automobilindustrie, das nun auch den Sektor der Gebäudetechnik erreicht hat.

Darüber hinaus sorgen Bewegungsmelder in den allgemeinen Bereichen der Liegenschaft für beste Lichtverhältnisse zu jeder Tageszeit – strom- und somit Betriebskosten-sparend.

Im Treppenhaus wird der Zugang ins Dachgeschoss für Unbefugte durch eine sichere und stabile Konstruktion aus Metall verhindert, um Ihre Privatsphäre zu

Symbolfoto: „GIRA“-Rauchwarnmelder

Symbolfoto: „GIRA“-Rauchwarnmelder

garantieren.

EI30 Brandschutztüren mit Stahlumfassungszargen und Sicherheitsbeschlägen sowie Rauchwarnmelder von „GIRA“ in sämtlichen Aufenthaltsräumen als Standard für jede Wohnung, runden das „sicher ist sicher“-Paket des Hauses stimmig ab.